Qualität

Qualitätspolitik der VHS Troisdorf und Niederkassel

 

Spätestens mit der Zertifizierung nach LQW (Lernerorientierte Qualitätstestierung) im Jahre 2005  ist klar geworden, dass die VHS Troisdorf dem Begriff Qualität einen besonderen Stellenwert einräumt. Auch durch die Einführung der AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung)  in 2015 haben wir uns zu einer kontinuierlichen Qualitätsentwicklung verpflichtet.

 

Zu unserer Qualitätspolitik gehört es,

-          unseren Kunden ein breites Angebot zur Verfügung zu stellen

-          flexibel auf aktuelle Gegebenheiten und Trends zu reagieren

-          gleichzeitig die bewährten Angebote beibehalten

-          qualifizierte und engagierte Dozenten zu beauftragen,

-          dass wir unsere Räumlichkeiten ständig verbessern,

-          die Fortbildungen unserer Mitarbeitenden zu fordern und fördern,

-          mit anderen Institutionen zu kooperieren,

-          unsere Kunden bei der Bewertung der Qualität einzubeziehen,

-          das Management modern zu gestalten und

-          moderne Arbeitsmittel und - methoden einzusetzen.  

 

Stand: September 2017

 

 

 

Integrationskurse gemäß Zuwanderungsgesetz

Die Volkshochschule Troisdorf und Niederkassel ist vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zur Durchführung von Integrationskursen zugelassen.

Die Kurse werden gefördert durch das Bundesministerium des Innern und durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

 

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2 34 5 678
9 10 11 1213 1415
16 17 18 1920 2122
23242526272829
3031     

Juli 2018

Programmheft

Bitte hier blättern