Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 182-10129

Info: Eine Packung Zigaretten, eine Dose Schnupftabak und ein Aschenbecher liegen auf dem schweren Eichenschreibtisch im einstigen Kanzlerzimmer. Fast wirkt es so, als sei Bundeskanzler Helmut Schmidt soeben kurz aus dem Raum gegangen. Denn das ehemalige Büro der Bundeskanzler in Bonn ist mit Möbeln ausgestattet, die Helmut Schmidt persönlich für die Präsentation überlassen hat. Besuchen Sie den historischen Ort Kanzlerarbeitszimmer und den Kabinettssaal, in dem 1976 die erste Kabinettssitzung stattgefunden hat. Eine Präsentation mit Fotos und Exponaten sowie Medienstationen ergänzen das Ensemble. An den Medienstationen erfahren Sie, welche internationalen Gäste die Kanzler hier empfangen haben und wie eine Kabinettssitzung im Kabinettssaal ausgesehen hat.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Name, Vorname und Postanschrift an, es sind nur Einzelanmeldungen möglich. Die Daten werden vom Besucherservice/Haus der Geschichte zur Bearbeitung benötigt. Bringen Sie zur Führung einen gültigen Personalausweis mit, ohne Ausweis, kein Einlass!
Treffpunkt: Dahlmannstraße 4, Bonn.

Kosten: 6,40 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
17.11.2018 11:45 - 13:15 Uhr   Dahlmannstraße 4, Bonn

  Kurstage drucken


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     1 2
3 4 5 67 8 9
10 111213 14 15 16
17 181920212223
24252627282930
31      

Dezember 2018