Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 191-10128

Info: Oberhalb der großen Wahnbachtalsperre befindet sich, abseits der großen Verkehrsströme, in den östlich von Siegburg gelegenen Staatsforsten "versteckt", die besondere "Wasseraufbereitungsanlage" des Wahnbachtalsperrenverbandes. Diese technische Innovation ist einzigartig in Europa, denn die Wasserreinigung erfolgt nicht chemisch, sondern nur mit "sanften Verfahren". Dies gewährt dem Wasser, mit dem eine Region von Eitorf bis zu einigen Vierteln Bonns versorgt wird, eine außergewöhnliche Güte.
Dieser Tag verbindet eine Besichtigung der besonderen Anlage (Achtung: die Temperatur in manchen Bereichen liegt bei 6-8°C! Warme Kleidung wird deshalb dringend empfohlen!) mit einer ca. 2-stündigen Wanderung durch die Wälder zum Wahnbachtalsperren-See, über die Staumauer und durch sie hindurch.
Treffpunkt: 12:30 Uhr, Bahnhof Siegburg vor dem Reisezentrum Ausgang Stadt, wir bitten um pünktliches Erscheinen.
Die Besichtigung wird vom Wahnbachtalsperrenverband entgeltfrei angeboten.
Die Buskarte ist nicht im Teilnehmerentgelt enthalten.

Kosten: 10,70 € (Ermäßigung möglich)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
15.06.2019 12:30 - 18:00 Uhr   Wahnbachtalsperrenverband Siegburg

  Kurstage drucken


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3 4 5 67 8 9
101112 13 14 15 16
17181920212223
242526 27 28 29 30

Juni 2019